zurück

Peter Kalkowsky  

1967, Bensberg
Druckgrafik



Zutphen, Niederlande
Internet: www.kalkowsky.nl


Kindertraum#1 / 2012 / 30 x 33 cm / multi-Farben-Fadendruck

Peter Kalkowsky arbeitet mit verschiedenen Hochdrucktechniken; in den letzten Jahren beschäftigt er sich intensiv mit einer von ihm entwickelten Technik: dem Fadendruck. Beim Fadendruck werden Fäden auf einen Rahmen gespannt, diese eingefärbt und schließlich als Hochdruck gedruckt. Dadurch erscheinet ein Muster von Linien. Variationen sind durch die Benutzung von verschiedenen Materialien (van Wolle bis Glasfaser), durch Abstand und Richtung der gespannten Fäden, durch das teilweise Abdecken der Bespannung oder durch unterschiedlich intensiven Farbauftrag möglich. Diese Technik erinnert an Siebdruck bei dem auch mit einem Rahmen voller Fäden gearbeitet wird. Anders als hier wird beim Fadendruck nicht der Zwischenraum für die Bilddarstellung benutzt, sondern sind es die Fäden selbst die das Druckbild formen.

Kindertraum No 1-3
Die Serie Kindertraum ist der Versuch einen immer wiederkehrenden Kindertraum zu visualisieren. Der besagte Kindertraum ist im Alter von sieben bis neun Jahren immer wieder geträumt worden; die Erinnerung daran ist nicht durchweg positiv zu nennen, aber noch immer sehr intensief und wach vorhanden. Elemente des zweiteiligen Traumes sind: verloren sein in rauschender Bewegung; unmögliche Erfüllung einer übermenschlichen Aufgabe - geborgen sein in absoluter Ruhe; tiefer Friede. No 1-3 beziehen sich auf den ersten Teil des Traumes.

Ausstellungen / Projekte:

2012  kunstprivat. Hessische Unternehmen zeigen ihre Kunstsammlung, Bad Orb
2012  Kunstruimte De Oude Apotheek, Zutphen (NL), Gemeinschaftsausstellung
2011  ACEC, Apeldoorn (NL), Gemeinschaftsausstellung
2011  nominiert für den BAS Grafikpreis 2011 (4ter Platz)
2010  Zutphense Kunstcollectie Hanzehof, Zutphen (NL), Ausstellung
2009  Galerie de Overtuin, Warnsveld (NL), Einzelausstellung
2008  DeDoc galerie, Zutphen (NL) - Kreuzbilder, Ausstellung
2007   Willeminenhaus, Bad Orb (D) - Alles kuriert, Gruppenausstellung/Organisation
2. Preis des Wettbewerbs generation chips
2007   Broederenkerk, Zutphen (NL) - Grafisch Werk, Einzelausstellung
2006   Nationales Museum für Spielkarten, Turnhout (B) - Kopien alter Spielkartenmotive, 12 Holzschnitte

Ausbildung:

10/92-06/97   Visuelle Kommunikation/Grafik Design, Fachhochschule Aachen bei Prof. Günther Knipp und Prof. Klaus Mohr, Diplom Designer/Aachen

 oben

alles-kuriert programm presseinformation teilnehmer fotos kontakt Last Modified: 2013-12-11