Künstlerwettbewerb Generation Chips 2007

Gefragt war eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Themengebiet, dass sich Kinder nicht genügend bewegen (Computer, Fernseher) und sichzudem nicht gesund ernähren (Chips, Fastfood u.ä.). Als Folge treten Störungen in der Entwicklung der jungen Menschen auf, die oft mit extremen Gewichtsproblemen einhergehen und sowohl gesundheitliche, wie auch soziale Folgen haben. Alle Teilnehmer der Ausstellung alles kuriert 2007 waren eingeladen sich mit einem Beitrag an der Ausschreibung zu beteiligen. Eine Jury vergab drei Preise.

Wettbewerbsarbeiten der einzelnen Künstler


Dorothee Becker (1. Preis)



Angela Hiß (2. Preis)



Peter Kalkowsky (2. Preis)



Jörg Stanzick (2. Preis)



Dées Deelstra



Uwe Gemmel



Inge Van Gestel



Renate Groß



em.jott Monika Johann



Evelyn Mueller-Prieß



Jean-Marie Oriot



Frederike Schürenkämper



INK Ingrid Sonntag-Ramirez Ponce



Alexandra Weinz



alle Fotos: Jörg Stanzick, Aachen

alles-kuriert programm presseinformation teilnehmer fotos kontakt Last Modified: 020511